Vom 8. Juni bis 8. Juli 2022 finden in Niedersachsen die 18. SchulKinoWochen statt. Landesweit werden unterrichtsbezogene Filme für alle Schulformen angeboten. Dieses film- und medienpädagogische Projekt ist seit 16 Jahren Teil einer Vereinbarung zwischen der Niedersächsischen Landesmedienanstalt und dem Niedersächsischen Kultusministerium mit dem Ziel, die Kompetenzen junger Menschen auf dem Gebiet des Films zu fördern und das Aufgabenfeld „Film im Unterricht“ weiter zu stärken.